Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite FoeBuD e.V. Datenschutz / Bürgerrechte Aktion in Bielefeld
Digitalcourage e.V. (vormals FoeBuD e.V.) | Marktstrasse 18 | D-33602 Bielefeld
Tel: 0521 16391639 | Fax: 0521 61172 | E-Mail: mail {bei} digitalcourage.de
Web: digitalcourage.de und www.foebud.org und www.bigbrotherawards.de und www.stoprfid.de
Unsere Arbeit ist nur mglich durch Ihre Spende!
Konto: 2138113 | BLZ: 48050161 | Sparkasse Bielefeld
 
Artikelaktionen

Aktion in Bielefeld

Zum Aktionstag gegen die Vorratsdatenspeicherung informiert der FoeBuD am Samstag, 13.10.2012, in der Bielefelder Fußgängerzone über die Gefahren der Vorratsdatenspeicherung.

Aktion in Bielefeld

Auch in Bielefeld wird der Vorratsdatenspeicherung die Rote Karte gezeigt

Zum bundesweiten Aktionstag gegen die Vorratsdatenspeicherung wird es auch in Bielefeld einen Infostand geben. Unter dem Motto "Zeig der Vorratsdatenspeicherung die Rote Karte" wird der FoeBuD einen Stand am Jahnplatz auf der Neustadt-Seite aufbauen. Am Stand wollen wir auf die Gefahren aufmerksam machen, die uns allen drohen, wenn die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland wieder eingeführt wird. Zum Beispiel, dass alle Menschen unter Generealverdacht gestellt werden. Und dass man mit der Vorratsdatenspeicherung nie wieder unbemerkt kommunizieren kann – ob mit seinem Arzt oder Seelsorger oder als Journalist mit einem Informanten.
Der Bielefelder Info-Stand ist einer von rund 20 Info-Ständen und Aktionen, mit denen der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung Protest gegen die Vorratsdatenspeicherung auf die Straße und zu den Bürgerinnen und Bürgern bringen will. Anlass ist die Anhörung der Petition von Kai-Uwe Steffens vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung, die am Montag, 15.10.2012, verhandelt wird.

Interessierte sind herzlich eingeladen, am Info-Stand vorbeizuschauen, sich zu informieren oder selbst mitzumachen.
Von 12–16 Uhr zeigt der FoeBuD der Vorratsdatenspeicherung die Rote Karte – machen Sie mit!


18.04.2013 14:56